Telegram Manipulation und Zensur verhindern!

Telegram Manipulation und Zensur verhindern!

Hier eine kleine und aktuelle Anleitung um die Manipulation von Profilen, Kanälen und Gruppen bei dem Telegram Messenger zu verhindern, und darüber hinaus mögliche zukünftige Sperrungen, zum Beispiel durch die Bundesregierung zu umgehen.

Dieser Artikel spiegelt die Erfahrung von Martin Kraushaar mit dem Telegram Messenger auf Android und Windows wieder. Fragen zu iOS/Apple kann ich aufgrund fehlender Geräte nicht beantworten.

Manipulation

Der Großteil aller Telegram Nutzer wird sich den Telegram Messenger bei Google Play Store oder Apple App Store heruntergeladen haben. Problem dabei, die besagten Anbieter können dann den Telegram Messenger manipulieren, bzw. verändern. In der Vergangenheit sind so schon Kanäle und Gruppen bei Telegram gelöscht worden. Auch Telegram Profile können so gelöscht werden.

Ich selber verwende den Telegram Messenger im Übrigen schon seit geraumer Zeit überwiegend, bzw. fast ausschließlich auf dem PC. Im Wesentlichen, weil ich als Mobilfunkgegner, nicht permanent der Handystrahlung ausgesetzt sein möchte. Den Telegram Messenger gibt es sowohl für Windows als auch für Linux.

Deshalb wird empfohlen Telegram, von der Hersteller Homepage direkt herunterzuladen!

https://www.telegram.org

Schon am 12.06.2021 habe ich den Telegram Messenger auf meinem Smartphone gelöscht, und anschließend von der oben genannten Herstelleradresse heruntergeladen. Die Installation wurde beim Antippen auf die Datei automatisch gestartet. Für weniger technisch basierte Menschen gibt es hier eine Anleitung, wie Apps ohne den Google Play Store installiert werden können.

Auf der Telegram - Seite für Android ist zu lesen: „Hier kannst du Telegram für Android herunterladen. Diese Version hat weniger Einschränkungen und erhält automatische Updates direkt von telegram.org.

Nach der Neuinstallation kann Telegram wie gewohnt verwendet werden!

Telegram - Sperrung - Umgehen mit einem Proxy-Server!

Aufgrund der bundesdeutschen Zensurpolitik könnte es in naher Zukunft dazu kommen, dass die Bundesregierung den Zugang zum Telegram Server sperrt. Dies kann aber einfach umgangen werden, indem die Verbindung zukünftig über einen entsprechenden Proxy erfolgt. Das sollte ihr unbedingt gleichmachen, sollte nämlich die Regierung den Zugang zu dem Telegram Server sperren, könnt ihr Telegram nicht mehr verwenden!

Alternativ kann auch eine VPN verwendet werden!

Nachtrag vom 29.07.2021 - Es geht hier um die Einrichtung von einem Proxy-Server für Telegramwas ein Proxy-Server macht, er stellt die Verbindung über einen anderen Server her, grob gesagt. Eine kurze Erklärung ist hier zu finden. Dann gibt es hier noch ein interessantes Video zum Thema.

Hier die Anleitung:

1. Besucht die Gruppe Proxy Stars oder TgProxies oder ProxyMTProto oder earthweb.com/telegram-proxies/

2. Es erscheint eine Liste mit verschiedenen Telegram Proxy Servern

3. Sucht euch etwa 5 beliebige Proxys aus und drückt jeweils auf 《 Connect to Proxy 》

4. Nach dem Klick auf 《 Connect to Proxy 》werdet ihr gefragt, ob Ihr diesen aktivieren möchtet, dies bestätigt ihr ...

5. Prüft eure Einstellungen
    (Ob bei allen "Verfügbar" oder "Verbunden" steht. Sollte einer fehlen, sucht einen Neuen aus und fügt ihn hinzu.)

5 A: Bei Windows: Einstellungen >  Erweitert > Netzwerk und Proxy > TCP mit Proxy

5 B: Bei Android: Einstellungen >  Daten und Speicher > Proxys

6. Wenn ihr Telegram neu startet, solltet ihr oben rechts ein Schild Symbol mit einem Haken sehen (Android). Bei Windows ist dieses Schild Symbol unten links.

Achtet bitte hin und wieder darauf, ob das Schild Symbol noch da ist. Wenn nicht, prüft, ob noch aktive Proxy Server in der Liste sind und ob die noch funktionieren. Wenn nicht, dann fügt wie ab Schritt 1 wieder welche hinzu (sollte aber sehr selten vorkommen).

Anmerkung von Martin Kraushaar, durch die Verwendung von Telegram - Proxy Servern, ist es möglich, eine eventuell zukünftige Sperrung durch die Bundesregierung zu umgehen. Es gibt bereits einige Länder, in denen der Zugang zu den Telegram Servern gesperrt ist.

Wie ich erfahren habe, und auch selbst erlebt habe, wird bei der oben beschriebenen Methode eine neue Telegram - Gruppe im Telegram - Messenger angezeigt. Diese wird als Proxy-Sponsor gekennzeichnet. Dies löst bei einigen Menschen Bedenken aus. Hier sage ich aber ganz klar, und ich verfüge über eine 20-jährige Berufserfahrung im Bereich Webentwicklung und Webdesign, der Betrieb von einem eigenen Server ist teuer. Insbesondere dann, wenn es sich um einen leistungsstarken Server handelt. Von daher kann ich diese Vorgehensweise vollkommen nachvollziehen

Am 29.07.2021 – 10:45 jammerte jemand in einer Telegram – Gruppe, durch die neue, durch den Proxy-Server angelegte Gruppe, sei der Speicher fast aufgebraucht. Ich selber habe über 30 Telegram - Kanäle und Gruppen abonniert. Wer Probleme mit seinen Speicher bei Telegram hat, sollte mal seine lokalen Cache verwalten, denn dort können die zwischen gespeicherten Nachrichten, Dateien, Videos gelöscht werden, und auch die Zeit der automatischen Löschung umgestellt werden.

Nachtrag vom 29.07.2021 – 10:45 - Proxy Einrichtung rückgängig machen

In Telegram – Gruppen gibt es einige, die nach der Einrichtung des Proxy - Servers Paranoia, haben und die oben beschriebene Einrichtung des Proxy-Servers fälschlicherweise für einen Trojaner halten, was absoluter Schwachsinn ist. Mit folgender Anleitung kann die Einrichtung des Proxy - Servers rückgängig gemacht werden:

1. Nach der Installation des Telegram Proxy-Server wird ein Schildsymbol angezeigt!
2. Da drauf klicken!
3. Es werden verschiedene Proxy-Server angezeigt.
4. Diese kann man bearbeiten, und auch löschen!
5. Sobald alle Proxy-Server gelöscht sind, ist auch die Gruppe (Proxy-Sponsor) wieder weg!

Telegram - Löschung bei iOS

Wie ich gehört habe, gibt es Gerüchte, dass Apple eventuell plant, den Telegram - Messenger sowohl im App Store, als auch von den Geräten der Benutzer zu löschen. Hier eine Möglichkeit dies zu verhindern.

Aktualisiert am: 16.12.2021 – 01:53
Posted on